Tipps für das Bewerbungsgespräch

Tipps für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch
Das Bewerbungsgespräch ist einer der wichtigsten Schritte bei der Jobsuche. Doch viele Menschen wissen nicht, was sie tun sollen, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Wir haben ein paar Tipps für Sie!

Beitrag teilen

Die erste Hürde der Bewerbung ist geschafft und Sie haben eine Einladung zum Bewerbungsgespräch erhalten? Herzlichen Glückwunsch!

Nun kommt es auf den ersten Eindruck und ein gutes Gespräch an! Hier unsere wichtigen Tipps für ein gelungenes Einstellungsgespräch.

Recherchieren Sie das Unternehmen und Ihre Gesprächspartner

Sie sollten gut auf das Gespräch vorbereitet sein und schon einiges vorab über das Unternehmen und die potenziellen neuen Kollegen und Vorgesetzen in Erfahrung bringen. So wirken Sie souverän im Gespräch und haben vielleicht schon ein paar gute Einstiegsfragen und Gesprächsthemen parat.

Infos finden Sie auf der Unternehmenswebseite, den Social-Media-Kanälen und in Presseartikel. Schauen Sie auch auf den Businesskanälen wie  Xing oder LinkedIn, ob Sie Profile Ihrer Gesprächspartner finden.

Eigenen Lebenslauf, Werdegang und die Antworten auf die bekanntesten Bewerbungsfragen laut sprechen üben

Um selbstsicher im Gespräch aufzutreten und auf die klassischen Bewerbungsfragen (z.B. „Was sind ihre Stärken und Schwächen“) eine gute Antwort parat zu haben, sollte man vorher etwas üben. Am besten legen Sie sich schon ein paar Sätze zurecht und üben diese laut auszusprechen. Eine andere Möglichkeit wäre, sich Unterstützung zu suchen und  das Gespräch  mit einer zweiten Person zu trainieren.

Stellenausschreibung nochmal genau durchlesen

Welche Aufgabenfelder und  Anforderungen sind ausgeschrieben? Was genau bietet das Unternehmen?

Lesen Sie sich noch einmal ganz genau die Details der Stellenausschreibung durch – gerade wenn zwischen Bewerbung und Gespräch etwas Zeit vergangen ist.

Welche Ihrer Qualifikationen passenden genau auf die Anforderungen? Welche Aufgabenfelder davon liegen Ihnen besonders gut? So können Sie im Gespräch überzeugend argumentieren, warum Sie für diese Stelle am besten geeignet sind.

Auch ein zweiten Blick auf die Benefits lohnt sich. Vielleicht ergeben sich daraus noch Fragen für das Gespräch.

Überlege Sie sich 3 Gründe, warum Sie diesen Job wollen und für dieses Unternehmen arbeiten möchten

Mit gut argumentierten Gründen, warum man genau diesen Job möchte, überzeugt man das Unternehmen und bleibt im Gedächtnis.

Das können zum Beispiel spannende Aufgabenbereiche und Herausforderungen sein. Die Unternehmensphilosophie passt genau zu Ihnen. Das  Team wirkt sehr sympathisch, oder die modernen Arbeitsmittel- und Methoden überzeugen Sie.

Gehaltsforderungen recherchieren und aufschreiben

Wenn die Frage nach dem Gehaltswunsch kommt, sollten Sie eine sichere und realistische Antwort haben, ohne sich unter Ihrem Wert zu verkaufen. Schauen Sie vorab, was Vergleichsgehälter in dieser Branche und für diese Stellenbezeichnung sind.

Überlegen sie sich eine Gehaltspanne, in der Sie sich bewegen können oder welche anderen Benefits Sie überzeugen könnten.

Erfolgreiches Bewerbungsgespräch

Zum Schluss bleibt noch zu sagen, dass Sie sich nicht verstellen sollten. Bleiben Sie authentisch und entspannt und lassen Sie sich durch knifflige Fragen nicht aus der Ruhe bringen!

So können Sie dem potenziellen Arbeitgeber zeigen, warum Sie der oder die Richtige für die Stelle sind.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrem Bewerbungsgespräch!

Mehr Beiträge

Die Vorteile und Chancen in der Arbeitnehmerüberlassung
Karrieretipps

Vorteile der Arbeitnehmerüberlassung

Haben Sie schon mal über einen Job im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung nachgedacht?
Wir sagen Ihnen, welche Vorteile es für Sie als Arbeitnehmer gibt und warum es sich lohnt, Stellen bei EXPERTS & TALENTS in der Arbeitnehmerüberlassung eine Chance zu geben!

Weiterlesen »
Tipps für einen guten Lebenslauf
Karrieretipps

Der perfekte Lebenslauf

Der erste Eindruck ist entscheidend – dieser Spruch trifft auch auf den Lebenslauf zu. Denn der erste Blick, den ein Personaler auf Ihren Lebenslauf wirft, kann entscheidend sein. Wir verraten Ihnen, worauf es ankommt und welche Fehler Sie vermeiden sollten!

Weiterlesen »